Über Lasergame

Grundlagen

+Equipment

  • Reichweite stufenlos von einem Zentimeter bis 1.000 Meter einstellbar
  • Streuung gemäß Waffentyp kalibrierbar
  • Perfekt für in- und outdoor Einsätze
  • Hohe Flexibilität – Spielorganisation mit nur einem Laptop möglich
  • Frei programmierbare Guns: über 100 Charaktere und Waffentypen individuell erstellbar
  • Bis zu sieben Waffen und Features für jeden Spieler
  • High quality sound, individuelle Soundeffekte für jede denkbare Aktion (Treffer, Waffenwechsel, Nachladen, Spielende …)
 
  • Wetterfest und wassergeschützt
  • Infrarot – daher ÜBERALL spielbar, egal ob Park, Stadtzentrum, Wald oder am See
  • Ohne Altersbeschränkung und behördlicher Genehmigung einsetzbar
  • Hochleistungsakkus für andauerndes Lasergame-Vergnügen
  • Ergonomische Form, ausbalancierte Gewichtsverteilung
  • Spielauswertung kabellos in Sekunden über Bluetooth
  • Detaillierte spielerbezogene Statistiken
 

+Gadgets

  • Neben unserem Equipment bieten wir auch verschiedene Gadgets, mit denen das Spiel noch vielseitiger und spannender gestaltet werden kann. Sie können optional bei großen Veranstaltungen eingesetzt werden um Gästen unterschiedliche Varianten von Lasergame zu bieten. Dadurch lässt sich auch der Besucherstrom steuern und es kommt nicht zu unnötigen Wartezeiten.
  • Trainer: Mobiles Gadget für Reaktion und Treffsicherheit. Kann Effekte wie Nebelmaschine oder Türöffner auslösen. Ideal für Kinder
  • Laserdroid: Smartphone App für Drohnen Start, Teamkommunikation, GPS-Spiele uvm.
  • Reload Dongle: Magazin zum physischen Nachladen – alternativ kann auch per Knopfdruck möglich.
  • Respawn Dongle: Stecker der Spieler wiederbeleben kann. Befindet sich an festen Punkten des Spielfeldes.
  • Funkgeräte mir Headsets: Auf großen Outdoorfeldern für die Team-interne Kommunikation sehr wichtig.
  • Gamebox: Multifunktionsgerät für diverse Spielmodi wie King-of-th-Hill und Bomb Defuse, kann heilen und Munition liefern

+Subairs

Unsere SupAirs sind aufblasbare und mobilen Hindernisse. Es gibt sie in ziviler Form und Farbe, aber auch im militärischen Design als Panzer, Tonnen und Mauerreste. Damit können in kürzester Zeit Lasergame Spielfelder an Orten entstehen, die sonst nicht dafür geeignet wären weil beispielsweise Deckungsmöglichkeiten fehlen – etwa Messehallen, Parkanlagen oder Konferenzräume. Die Vielseitigkeit der SupAirs macht es möglich.


+Zelte und Aufbauten

  • Die Produkte und Angebote rund ums Lasergame kommen erst mit einem starken Auftritt richtig zur Geltung. Daher bieten wir Traversen, Zelte und Bühnenaufbauten um die Aufmerksamkeit von Gästen und Besuchern auf Lasergame zu lenken und damit die höchst mögliche Wirkung zu erzielen.
  • Zelte: Verschiedene Größen, bis fünf Meter Durchmesser, optisch Auffällig mit Lasergame Design, outdoorgeeignet – der Hingucker auf Festivals und in Messehallen
  • Traversen und Baugerüste: Verschieden Größen, bis sechs Meter Höhe, zum Tragen von Bannern bzw. Werbung an oder auf der Lasergame Aktionsfläche
  • Sitzecken und Lounge: Gemütliche Möbel für gesonderte Bereiche an der Lasergame Aktionsfläche, für VIP-Zuschauer oder Spieler, kombinierbar mit einem Zelt, kann auch erhöht als Bühne aufgebaut werden
 

Software und Technik

+Software

  • Zur Kontrolle und Konfiguration des Spielgeschehens haben wir eine völlig neue, einfach zu bedienende Software entwickelt. Die Oberfläche bietet zahllose Möglichkeiten Spielmodi oder ganze Szenarien zu entwickeln sowie Spielercharaktere zu schaffen.
  • Kabellose Kommunikation per Bluetooth.
  • Einfache Bedienoberfläche
  • Konfiguration individueller Charaktere.
  • Definition aller Spielparameter – etwa Lebenspunkte, Panzerung, Spielzeit, Anzahl der Eigenschaften, Kommandofähigkeiten usw.
  • Detaillierte Auswertung für jedes Spiel und jeden Spieler.
  • Ergebnisausgabe über Bildschirm oder als PDF.
 
messe-events-lasergame-6

+Technik

Lasergame Deutschland hat Produkte für den professionellen Gebrauch in Vereinen oder Lasergame Arenen, auf Messen und bei Veranstaltungen und für dein Einsatz bei Teambuildingmaßnahmen entwickelt und gebaut. Das spezielle Design in Verbindung mit den zahllosen Soundfiles machen eine behördliche Genehmigungen in der Regel überflüssig und die Spieler benötigen keinerlei Schutzkleidung. Auch eine Altersbeschränkung gibt es mit unserem Equipment nicht.

Das Aluminiumgehäuse ist pulverbeschichtet und witterungsbeständig. Regen, Hitze oder Kälte können der Technik nichts anhaben. Das Sensorstirnband ist wasserdicht und bleibt sogar unter Wasser einsatzbereit.

Die eigens entwickelte Software macht das System enorm flexibel.

Es kann standortunabhängig in- und outdoor eingesetzt werden. Kurze Spiele in einer Halle sind ebenso möglich wie stundenlange Szenarien unter freiem Himmel. Hochleistungsakkus in den Guns sorgen für die notwendige Performance.Ein Laptop mit der Software passt in fast jeden Rucksack; dazu das Equipment für jeden Spieler – mehr braucht es für den unbegrenzten Spielspass nicht.


+Ablauf

Vor Spielbeginn werden die Namen der Spieler zusammen mit den ID`s ihrer Guns in die PC-Software eingegeben. Dadurch ist jederzeit eine individuelle Auswertung für jeden Spieler möglich.

Anschließend wird ein Spielmodus festgelegt und die Parameter in der PC-Software gespeichert. An dieser Stelle definieren die Spieler auch ihre Charaktere (Sniper, Trooper, Versorger o.ä.) und wählen Spezialfähigkeiten (Panzerung, Heilung usw.).Jetzt wird das Spiel gestartet. Dazu erhalten alle Guns per Bluetooth das Spielsetup und der “Run and Hide” beginnt. Diese Zeitspanne bis zum eigentlichen Spielbeginn nutzen die Spieler zum Einnehmen der Startpositionen.

Ist der “Run and Hide” abgelaufen, aktiviert sich das gesamte Equipment automatisch und es geht los!

Von nun an können alle Spieler ihre Fähigkeiten gemäß der gewählten Charakterklassen einsetzen um das festgelegte Spielziel zu erreichen. Wenn die Lebenspunkte bei Null sind, startet der Respawn – eine Strafzeit, in der kein Eingreifen in das Spielgeschehen möglich ist. Erst nach Ablauf dieser Frist, kann sich der Spieler wieder aktivieren.

Mit Ablauf der festgelegten Spielzeit gehen die Guns in den “Game Over”-Modus, alle Spieler treffen sich am Startpunkt und werden ausgelesen. Die PC-Software erstellt aus den gesammelten Daten eine individuelle Spielerstatistik über ausgeteilte und kassierte Treffer, erreichte Bonusziele sowie Trefferquoten. Darüber hinaus wird dargestellt Wer Wen Wie häufig getroffen hat. Die Statistik steht den Spielern auch als PDF zur Verfügung.


Spielmodi

+Bomb Defuse

bomb-diffusing-lasergame

Bomb Defusing

Eine Mannschaft versteckt den aktivierten Code Timer und muss verhindern, dass es der anderen Mannschaft gelingt diesen zu entschärfen. Der Klassiker, bekannt aus Counter Strike!

+Deathmatch

deathmatch

Deathmatch

Der Einsteiger- und Aufwärmmodus. Die festgelegten Teams spielen mit ausreichend Munition und HP gegeneinander. Der Einsatz des gesamten Equipments ist erlaubt. Spielziel: Gegner aus dem Spiel zu nehmen.


+Verräter

verräter-lasergame

Verräter

Gespielt wird ein normales Zwei-Team Deathmatch. Allerdings gibt es eine Besonderheit: vor dem Spiel wird geheim und per Zufall bestimmt, wer aus jedem Team ein Verräter ist. Dieser Spieler kämpft während des gesamten Spiels gegen sein eigentliches Team und muss dabei möglichst lange unentdeckt bleiben. Seine Aktionen finden also stets hinter dem Rücken der vermeintlichen Mitspieler statt. Damit der Modus funktioniert, wird vor dem Spiel die Treffererkennung deaktiviert. Sie zeigt normalerweise durch wen ein Spieler als letztes getroffen wurde.

+Capture The Flag

flag-lasergame

Capture The Flag

Ein Modus für zwei Teams. Ziel des Spiels ist es, die Flagge des Gegners zu erobern und anschließend zum eigenen Startpunkt zu tragen.

+Sniper

Sniper

Sniper

Der Name ist Programm: jeder Spieler hat 2 HP und 1 Schuss im Magazin. Wahnsinnig spannender und nervenaufreibender Modus!

+King Of The Hill

capture-hill-lasergame

King Of The Hill

Bei diesem Modus geht es darum, bestimmte Positionen auf dem Spielfeld solange wie möglich besetzt zu halten. Dazu sind Clocks über das gesamte Spielfeld verteilt. Erreicht ein Spieler die Clock, muss er sie für sein Team aktivieren und versuchen den Gegner an eben diesem zu hindern. Es gewinnt das Team, welches die Clock insgesamt am längsten halten konnte.

+GPS Mission

GPS-lasergame

GPS Mission

Mit Hilfe unserer Smartphone App “tacDroid” orientieren sich die Spieler auf sehr großen Spielarealen von über 100 ha. Missionsziele werden vorher festgelegt oder live über tacDroid kommuniziert. Je nach Auftrag treffen sich die Team an einigen Positionen oder eine bestimmte Stellung muss zu einem festgelegten Zeitpunkt gehalten werden. Das Spiel erstreckt sich meist über mehrere Stunden.

Referenzen

Don´t play games..

 
  • Perfekt für in- und outdoor Einsätze
  • Reichweite stufenlos von einem Zentimeter bis 1.000 Meter einstellbar
  • Infrarot – daher ÜBERALL spielbar, egal ob Park, Stadtzentrum, Wald oder am See
  • Ohne Altersbeschränkung und behördlicher Genehmigung einsetzbar
  • Hohe Flexibilität – Spielorganisation mit nur einem Laptop möglich
  • Wetterfest und wassergeschützt
  • Frei programmierbare Guns: über 100 Charaktere und Waffentypen individuell erstellbar
  • Spielauswertung kabellos in Sekunden über Bluetooth
  • Detaillierte spielerbezogene Statistiken u.v.m.

Lasergame Gang

Lasertag

 

Lasertag (auch als Lasergame, Laser Tag oder Laser Quest bekannt) ist ein Spiel, dessen Grundregeln mit Räuber und Gendarme, Paintball bzw. Gotcha vergleichbar sind. Die Bezeichnungen Lasergame, Lasertag, Laser Tag, Laser oder Quest beziehen sich dabei auf die eingesetzte Technik: Laser bzw. Infrarot. Wir beziehen unser Equipment von Lasergame Deutschland – dem einzigen deutschen Hersteller von Equipment für Lasergame, Lasertag, Laser Tag oder Laser Quest.

Galerie Lasertag

 
lasergame-kids-2.jpg lasergame-kids-1.jpg messe-events-lasergame-4.jpg messe-events-lasergame-2.jpg lasergame-zelte-aufbauten-6.jpg Gen 3 final-lasergame-3.jpg